Schneller lesen, schneller lernen: Fotolesen oder Speed Reading

Lesestoff und Lernstoff schneller aufnehmen? Dafür gibt es u.a. die Technik „Fotolesen“

Gast-Artikel von Alana Smithee

Fotolesen / Speed Reading wurde bekannt gemacht durch den Autor Paul R. Scheele.

Speed Reading ermöglicht sehr hohe Lesegeschwindigkeiten.

Scheeles Ausgangspunkt waren die hohen Mengen an Informationen, denen der moderne Mensch ausgesetzt ist. Ständig gibt es Neues zu lernen. Wie soll man mit dem Tempo der modernen Entwicklung mithalten?

Speed Reading ist einfach genug, dass fast jeder es erlernen kann. Die Methode soll es ermöglichen, bis zu 30.000 Wörter pro Minute zu erfassen.

Ich las damals über die Methode, noch unter dem Namen Fotolesen, im Buch von Paul Scheele.


Seitdem hat es ein paar Überarbeitungen und Verbesserungen der Methode gegeben.

Speed Reading ist anders als Lesen

Ein wichtiger Punkt beim Erlernen des Fotolesens ist zu verstehen, dass Fotolesen anders ist als Lesen und auch andere Gehirnareale nutzt.

Für die richtige Einstimmung ist eine gründliche Vorbereitung erforderlich.

Das wichtigste ist, sich von den Vorstellungen des herkömmlichen Lesens zu lösen und sich auf die Speed-Reading-Technik einzulassen.

Anfangs werden noch Zweifel und Ängste die Anwendung der Technik erschweren. Mit zunehmender Übung werden Sie aber Zutrauen zum Speed Reading gewinnen.

Vorbereitung: Motivation

Wichtigster Teil der Vorbereitung beim Speed Reading ist, sich bei jedem Buch klar zu machen: Welchen Nutzen, welchen Fortschritt erwarte ich mir von diesem Buch? Dadurch wird das Unterbewusstsein auf das Buch eingestimmt.

Danach entspanne ich mich.

Vorbereitung: Überblick

Dann verschaffe ich mir einen Überblick über das Buch.

Ich lese Titel, Umschlagseiten und Inhaltsverzeichnis.

Ich blättere das Buch durch und suche nach Wörtern, die oft vorkommen. Diese notiere ich.

Prozess des Speed Reading

Das eigentliche Speed Reading sollte in einer bequemen Körperhaltung stattfinden.

Das Durcharbeiten des Buches nach dieser Methode erfolgt in einer gleichmäßigen Geschwindigkeit.

Dabei soll das Unterbewusstsein den Inhalt aufnehmen und im Laufe der nächsten Stunden für das Alltagsbewusstsein zugänglich machen. Manchmal dauert es auch bis zum nächsten Tag.

Wenn dann genügend Zeit vergangen ist, folgt die Phase der Aktivierung, wodurch die erworbenen Informationen dem Bewusstsein zugänglich gemacht werden. Dies geschieht unter anderem, indem ich mir Fragen zum Gelesenen stelle.

Eine Methode der Aktivierung ist auch, eine schnelle, grobe MindMap zum Buchthema anzufertigen. Ich verwende für MindMaps die Freeware freemind.

Der Unternehmerkanal auf youtube hat eine differenziert kritische Einschätzung zu Speed Reading.

Eine hervorragende Kurzanleitung gibt es bei lernen-heute.de

Seminare, Training und Coaching bei ScanReading

 

Titelbild: Oldiefan

 

     (3 votes, average: 2,67 out of 5)
 Loading...

Alana Smithee

various bei various
Alana Smithee ist ein Künstlername, der auf unserer Seite Frauen zur Verfügung steht, die nicht unter ihrem echten Namen veröffentlichen wollen. Abgeleitet von Alan Smithee, dem Künstlernamen, der in Hollywood Regisseuren zur Verfügung stand, die ihren Namen von einem Film zurückziehen wollten. Das Bild stammt von openclipart vom User GDJ.
Über Alana Smithee 2 Artikel
Alana Smithee ist ein Künstlername, der auf unserer Seite Frauen zur Verfügung steht, die nicht unter ihrem echten Namen veröffentlichen wollen. Abgeleitet von Alan Smithee, dem Künstlernamen, der in Hollywood Regisseuren zur Verfügung stand, die ihren Namen von einem Film zurückziehen wollten. Das Bild stammt von openclipart vom User GDJ.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn − vier =