Alternative Lebensweisen

Anders arbeiten * alternatives Geld * alternative Beziehungsformen
Meine Erfahrungen mit Landmark Education

Meine Erfahrungen mit Landmark Education

Landmark Education ist einer jener Seminaranbieter, die immer mal wieder in die Nähe von Sekten gerückt werden. In ein paar Fällen hat Landmark erfolgreich dagegen geklagt. Und, ist das eine Sekte, bzw. was kann ich dort bekommen oder auch nicht? Was sind meine...

mehr lesen
Befreiung durch Hingabe: Das letzte Tabu

Befreiung durch Hingabe: Das letzte Tabu

Gast-Artikel von Arielle „Ich kann ficken wie ein Tier und mich trotzdem nicht hingeben!“ (Schauspielerin Catherine Oxenberg bei den Aufnahmen zur Dokumentation „Sexology“) Ich bin so müde, überarbeitet und fertig bis zum Heulen. Aber als ich das hier gesehen habe,...

mehr lesen
Das Gentlemans Game Manifesto

Das Gentlemans Game Manifesto

Gast-Artikel von Arielle OK, ich schreibe das jetzt nochmal, weil ich das wichtig finde. Alexander wird dem Ganzen irgendeinen pompösen, übertriebenen Titel geben. Ich schreibe einfach ungeordnet los und editiere vielleicht später. Sein Glück, dass die Wartezeiten in...

mehr lesen
Alternatives Geld: Alte und neue Modelle

Alternatives Geld: Alte und neue Modelle

Das heutige Geldsystem ist über die Jahrhunderte immer wieder in die Kritik geraten. Es sei ungerecht, ausbeuterisch und unnatürlich. Das moderne Fiat-Geld sei betrügerisch. Zur Erklärung: Fiat-Geld, also „Vertrauens-Geld“ bedeutet, dass die Währung nur auf Glauben...

mehr lesen
Alice Miller: Nutzen und Grenzen

Alice Miller: Nutzen und Grenzen

„It may be considered indiscreet to open the doors of someone else’s house and rummage around in other people’s family histories. Since so many of us still have the tendency to idealize our parents, my undertaking may even be regarded as improper. And yet it is...

mehr lesen

Paradise Found: Lugano

Dies ist ein Beitrag zur Blogparade „Paradise Found“, zu der Thomas Bodenmüller-Dodek von SAS Analyse-Software aufgerufen hat. Der lebenswerteste Ort? Ausgangspunkt des Artikels ist eine Analyse, durchgeführt von SAS Software, über den lebenswertesten Ort. Sieger der...

Der Preis der Freiheit: Verantwortung und Unbequemlichkeit

Die erste Frage ist natürlich, was „Freiheit“ für mich überhaupt bedeutet. Als ich 10 war, bedeutete Freiheit für mich, mich vor dem Geschirrspülen zu drücken. Jetzt, mit 48 (Stand: August 2017) bedeutet Freiheit leider immer mehr, sagen zu dürfen, was ich will, ohne...

Private Städte: Neue Initiativen für mehr Freiheit

Als ich im Februar 2017 begann, das Thema „private Städte“ zu recherchieren, war ich vor allem überrascht, wie gering der Fortschritt auf diesem Gebiet bisher war. Es gab erste Ansätze und Diskussionen, es gab das Seasteading. Manche Teilprinzipien für private Städte...

Verbrecher auf der Urlaubsinsel: Was bringt Bestrafung?

Ich war 14 und aufgewachsen in der Gewissheit, dass Strafen gerecht bemessen werden sollten, verhängt von weisen Menschen, die Verhältnismäßigkeiten genau abwägen können. Die letzten 14 Jahre meines Lebens waren ein klarer Beweis, dass das selten funktioniert. Aber...

Die Welt auf angemessene Weise verbessern: Professor Jordan Peterson

Als ich mein erstes Coaching-Training absolvierte, sagte unser Cheftrainer Jimmy: „Jetzt stell Dir vor, Du sagst zu den Sternen hinauf, alle anderen sind doof, ich bin arm und klein und werde nur unterdrückt. Werden die Sterne darauf antworten? Wohl eher nicht. Aber...