Alternative Lebensweisen und eine Menge andere Themen

Private Städte: Neue Initiativen für mehr Freiheit

Als ich im Februar 2017 begann, das Thema „private Städte“ zu recherchieren, war ich vor allem überrascht, wie gering der Fortschritt auf diesem Gebiet bisher war. Es gab erste Ansätze und Diskussionen, es gab das Seasteading. Manche Teilprinzipien für private Städte...
Lesen Sie mehr

Verbrecher auf der Urlaubsinsel: Was bringt Bestrafung?

Ich war 14 und aufgewachsen in der Gewissheit, dass Strafen gerecht bemessen werden sollten, verhängt von weisen Menschen, die Verhältnismäßigkeiten genau abwägen können. Die letzten 14 Jahre meines Lebens waren ein klarer Beweis, dass das selten funktioniert. Aber...
Lesen Sie mehr

Die Welt auf angemessene Weise verbessern: Professor Jordan Peterson

Als ich mein erstes Coaching-Training absolvierte, sagte unser Cheftrainer Jimmy: „Jetzt stell Dir vor, Du sagst zu den Sternen hinauf, alle anderen sind doof, ich bin arm und klein und werde nur unterdrückt. Werden die Sterne darauf antworten? Wohl eher nicht. Aber...
Lesen Sie mehr

Natürliche Freiheit: Mensch statt Person

Seit 1998 bin ich immer wieder auf das Thema gestoßen, dass Menschen von Staaten als „rechtlose Sachen“ betrachtet werden und nicht als Menschen. Im Netz finden sich zahlreiche Anleitungen, wie man nun von der „Sache“ oder von der „Person“ zum „Menschen“ wird und...
Lesen Sie mehr

Alternative zur Bindung an die eigene Nation: Staatenlos

Die internationale Konkurrenz der Regierungen und Systeme veranlasst einige, insbesondere junge abenteuerlustige Leute, sich neue Domizile in der Welt zu suchen oder auch permanent auf Reisen zu sein, um einen Ort zu finden, an dem sie subjektiv besonders gut...
Lesen Sie mehr

Der geheimnisvolle Art Reade

Ein Name, der mir über die Jahre hinweg immer wieder begegnet ist: Art Reade. Allem voran: Ich habe selbst keinerlei Seminare bei Art Reade belegt und habe ihn auch nie getroffen. Alles in diesem Artikel basiert auf Hörensagen. In seinen Werbematerialien wird immer...

Das Gentlemans Game Manifesto

Das Gentlemans Game Manifesto

Gast-Artikel von Arielle OK, ich schreibe das jetzt nochmal, weil ich das wichtig finde. Alexander wird dem Ganzen irgendeinen pompösen, übertriebenen Titel geben. Ich schreibe einfach ungeordnet los und editiere vielleicht später. Sein Glück, dass die Wartezeiten in...

mehr lesen
Edelmetall als Geld: Alternative zum Papiergeld

Edelmetall als Geld: Alternative zum Papiergeld

Der mit Abstand größte Teil des modernen Geldes existiert in Form von Fiat-Geld, und dieses wiederum größtenteils in Form von Giralgeld. Das heißt, das meiste Geld hat überhaupt keine materielle Grundlage, größtenteils nicht einmal in Form von Münzen oder...

Alternatives Geld: Alte und neue Modelle

Alternatives Geld: Alte und neue Modelle

Das heutige Geldsystem ist über die Jahrhunderte immer wieder in die Kritik geraten. Es sei ungerecht, ausbeuterisch und unnatürlich. Das moderne Fiat-Geld sei betrügerisch. Zur Erklärung: Fiat-Geld, also „Vertrauens-Geld“ bedeutet, dass die Währung nur auf Glauben...

Vegan: Eine alternative Lebensweise

Vegan: Eine alternative Lebensweise

Einige Menschen verzichten gänzlich auf alle Produkte, die aus Tieren gewonnen werden. Diese Lebensweise nennt sich vegan. In diesem Artikel gehe ich der Grundeinstellung der Veganer nach und versuche, die häufigsten Kritikpunkte an der veganen Lebensweise zu...

Mein Supersinn (???)

Mein Supersinn (???)

Dies ist mein Beitrag zu einer Blogparade, zu der Monika Richrath aufgerufen hat. Sie betreibt einen Blog zur Klopfakupressur für Hochsensible. Ich wurde selbst so um 2007 herum auf XING in die Hochbegabten-Gruppe eingeladen. Bis heute (Stand: Mai 2017) bin ich mir...

Was ist gesunde Ernährung für mich?

Was ist gesunde Ernährung für mich?

Dieser Artikel ist ein Beitrag zu einer Blogparade, zu welcher Sabine Keller von smoothiewelt.com aufgerufen hat. Thema: Was ist gesunde Ernährung für mich? Ähnlich wie Thomas Häfker, der Star eines unserer meistgelesenen Artikel (im April-Mai 2017), ist Sabine nach...