Gast-Artikel von Alan Smithee

Wahrscheinlich ist Zan Perrion nicht sehr angetan davon, als „PickUp-Guru“ bezeichnet zu werden, denn nach seiner eigenen Angabe ist er nichts dergleichen.

Er wurde trotzdem nach oben gespült mit der Welle der PU-Szene, und wird auch in diesem Umfeld gesucht und gefunden, deshalb ordne ich ihn dort ein.

Zan Perrion, der gewöhnliche besondere Mann

Das erste Mal stieß ich auf Zan Perrion über ein youtube-Video. Er stand in der Mitte eines größeren Raumes, wo ein Buffet-Restaurant zu sein schien und sprach zu den Männern.

Mir wurde sofort klar, dass er ein besonderer Mann ist, mit einer besonderen Ausstrahlung. Er lehrte keine „Sprüche“, keine „Techniken“, keine Tricks, sondern er hatte eine besondere, sehr wohlwollende Ausstrahlung, die auf natürliche Weise anziehend auf Menschen wirkte.

Das war 2008. Ich versuchte, ihn zu finden, um von ihm zu lernen, aber er war nicht aufzutreiben. Irgendwann stieß ich auf ein weiteres Video, in dem er vor einem Kamin stand und ein paar Minuten lang sprach, mit ungünstiger Kameraeinstellung und schlechter Klangqualität.

Als Person war Zan Perrion nicht aufzutreiben. Das liegt unter anderem daran, dass er permanent auf Reisen ist und sich durch die ganze Welt bewegt.

In der Barry Kirkey Show

Für ein paar Jahre hatte Barry Kirkey – der Charakter „Extramask“ aus dem Buch „The Game“ – eine Internet-Radioshow, in der er sich über Teile der PU-Szene lustig machte und Persönlichkeiten aus der Szene interviewte.

Die perfekte Masche: Bekenntnisse eines Aufreißers

Price: EUR 9,99

(0 customer reviews)

49 used & new available from EUR 4,69

Einmal interviewte er auch Zan Perrion.

Zan war sympathisch, bescheiden, freundlich.

Keine Tricks, sondern profunde, positive Einstellung

Zan Perrion lehrt explizit nicht PickUp. Er lehrt keine „Gesprächstechniken“

Er sagt, wenn Du Frauen aufrichtig liebst, werden sie in Dein Leben kommen.

Ich habe genügend junge und ältere Männer an „Techniken“ und „Maschen“ scheitern sehen, um zu wissen, dass sie nicht für jeden funktionieren. Manchmal gibt es Probleme auf anderen Ebenen, die sich durch reines Üben von Skills nicht lösen lassen.

Aber was, wenn ich Frauen nun mal nicht liebe?

Naja, warum will ich dann welche in meinem Leben? Dann kann ich es auch lassen.

Wussy und emotionaler Tampon?

In einer Präsentation beschreibt Zan Perrion eine Begegnung mit einer Stripperin, die ihm ihre Lebensgeschichte erzählt, mit allen Verletzungen, die sie durch Männer erlitten hat.

Aus der klassischen „Alpha“-Sicht, die nicht immer so alpha ist, wie manche glauben, könnte man nun interpretieren, er ist einfach ein Weichei und fungiert in dieser Situation als „emotionaler Tampon“.

Das ist aus meiner Sicht eine sehr voreilige Interpretation.

Zan taucht in dieser Geschichte zuerst auf als ein sehr klarer Mann, der klare Grenzen setzt, aber dies mit natürlicher Bestimmtheit, nicht aus Angst heraus, nicht aus einer Implikation von Gewalt heraus.

Kann das für jeden funktionieren?

Zan Perrion ist ein sehr gut aussehender Mann.

Ein Teil seines Appeals stammt sicherlich daher, dass er sich manchmal so zurecht macht, dass er ziemlich genau wie Johnny Depp aussieht.

Zan scheint keine größeren neurotischen / psychotischen Schäden zu haben.

Nicht jeder sieht so gut aus, nicht jeder ist so wenig geschädigt.

Das Alabaster-Mädchen

In 2013 veröffentlichte Zan Perrion ein Buch: The Alabaster Girl.

Es ist ein poetisches Buch, kein Ratgeber. Eine Ode an die Schönheit des Weiblichen, an die Liebe zu den Frauen, in Form eines fiktiven Interviews während einer Zugfahrt.

The Alabaster Girl

Price: EUR 13,26

 

Die Bewertungen auf amazon sind enthusiastisch. Werde das irgendwann auch mal lesen.

Wie kann man wirklich von Zan Perrion lernen?

Natürlich kann man auf die Website von Zan Perrion gehen und sich dort umschauen, wobei die Seite anscheinend nicht sehr aktuell gepflegt wird; am 2. September 2017 finde ich den letzten Kursstart für den Online-Kurs zum 1. Mai 2016.

Zan selbst bewegt sich nach eigener Auskunft in stetiger Reisetätigkeit rund um die Welt.

Wer wirklich fundamental etwas in seinem Leben verbessern will, dauerhaft und im Dienste aller, auf den wartet ein langer, intensiver, anstrengender und oft frustrierender Prozess. Alles andere ist nur das Zukleben von Symptomen.

Wenn ich andere Ergebnisse in meinem Leben will, muss ich jemand anders sein. Und jemand anders zu werden, kann einen hohen Kraftaufwand bedeuten.

Fazit zu Zan Perrion

Für mich ist Zan Perrion in seiner Philosophie sehr glaubwürdig.

Allein, wie wenig er sich um die kommerzielle Vermarktung seiner Produkte kümmert, zeigt mir, dass es ihm nicht darum geht, massenhaft Geld abzugreifen.

Nach eigener Aussage besitzt er sehr wenig und legt auch wenig Wert auf Besitz. Seine Kleidung wirkt auf einfache Weise elegant, aber etwas abgetragen.

Problematisch kann es werden, das gleiche Ausmaß an wirklich empfundenem Wohlwollen für andere Menschen zu entwickeln wie er. Die meisten Menschen sind halt nicht so, sondern sind neurotisch, neidisch, unentwickelt. Ich bin für mich selbst auch nicht sicher, ob ich so tiefenentspannt und liebevoll bin.

HAVE FUN!

 

Das Titelbild zeigt nicht Zan Perrion, sondern ist ein Model-Shot von Olichel.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,33 out of 5)
Loading...
Alan Smithee

Alan Smithee

anonymous bei anonymous
Alan Smithee ist ein Künstlername, der auf unserem Blog männlichen Autoren zur Verfügung steht, die anonym veröffentlichen wollen. Die Idee stammt von dem gleich lautenden Pseudonym, welches Hollywood für Regisseure bereit hielt, die sich von der Endfassung ihres Films distanzieren wollten. Das icon ist von openclipart.
Alan Smithee

Letzte Artikel von Alan Smithee (Alle anzeigen)